Verfügbarkeit prüfen

Wir Verschönern und Vergrößern uns für Sie

Die Traube am See in Friedrichshafen Fischbach soll für ihre Gäste noch komfortabler und moderner werden, so dass sie sich hier auch in Zukunft rundum wohlfühlen können. Seit November 2017 sind die Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen in Gange. Die finale Fertigstellung des Projektes ist für Anfang 2019 geplant. Schritt für Schritt werden im Laufe des Jahres einzelne Teilbereiche fertiggestellt sein und den Gästen bereits wieder zur Verfügung stehen.

 

Welche Ziele verfolgen wir mit diesem Umbau?

  • Die Hotellobby soll zum Herzstück des Hotels werden. Hier möchten wir mehr Wohlfühl-Atmosphäre und Aufenthaltsqualität für unsere Gäste schaffen. Die neuen Räumlichkeiten sollen das Wohnzimmer außerhalb der eigenen vier Wände werden. Egal ob Sie als Familie, Wellnessgast oder Business Reisender bei uns zu Gast sind oder als Einheimischer einfach ein Gläschen in Gesellschaft trinken möchten: Hier werden sich alle wohlfühlen.
  • Neue, großzügig angelegte Buffet-Räumlichkeiten mit offener Küche und ausreichend Sitzplätzen werden mehr Raum für unsere Frühstücksgäste bieten.
  • Die neuen Tagungsräume mit moderner Medienausstattung sind variabel nutzbar für Veranstaltungen und Seminare.
  • Zusätzliche gastronomische Angebote werden in den geschaffenen Räumlichkeiten ein Zuhause finden.
  • Ein neues Hallenbad mit mehr Liegefläche, Blick und direktem Zugang zum Hotelgarten sowie kurzen Wegen in den Spa-Bereich wird unser Wellness-Angebot komplettieren.
  • Zwanzig neue, moderne Zimmer mit Balkon und Blick Richtung Garten und Bodensee ergänzen im Neubau unser Angebot. Einige dieser Zimmer werden barrierefrei angelegt und eingerichtet sein, um auch Gästen im Rollstuhl einen angenehmen Aufenthalt in der Traube zu ermöglichen.
  • Die schöne Terrasse mit Blick auf den Hotelgarten soll künftig ganztägig genutzt werden. Sie wird sowohl vom Frühstücksraum wie auch von der Bar aus erreichbar sein. So können Sie vom Frühstück, über eine Tasse Kaffee oder einen kleinen Snack zwischendurch, bis hin zum Cocktail nach dem Abendessen jederzeit die Ruhe und die frische Luft genießen.
  • Eine Erweiterung der Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage ist bei all diesen Veränderungen für uns ein Muss, das wir selbstverständlich bieten werden.

 

 

Bauablauf und Auswirkungen für unsere Gäste

 

Die Baumaßnahmen werden im laufenden Betrieb stattfinden. Natürlich liegt es uns dabei am Herzen, dass unsere Gäste möglichst wenig Beeinträchtigung haben und trotzdem einen angenehmen Aufenthalt in der Traube verbringen.

Insbesondere das Haus Seeblick wird durch die dortigen Umbau- und Erweiterungsarbeiten in 2018 betroffen sein. Während der Bauphase werden zudem bestimmte Bereiche (z.B. Frühstück, Bar) in unser Stammhaus verlegt, bis die neuen Räumlichkeiten fertig gestellt sind. Dies wird sukzessive im Laufe des Jahres erfolgen. Die Zimmer in unserem Stammhaus sowie der Wellnessbereich sind von den Baumaßnahmen kaum betroffen. Die endgültige Fertigstellung ist für Anfang 2019 geplant.

Wir hoffen auf das Verständnis unserer Gäste und freuen uns darauf, Ihnen im nächsten Jahr eine noch schönere Traube am See präsentieren zu dürfen.

Ihre Familie Felix und das gesamte Traube-Team

 

15.10.2018 Der Herbst kann kommen

Der Oktober verwöhnt uns weiterhin mit spätsommerlichen Tagen und fast lauen Abenden.  Aber auch für die kühleren Tage im Herbst und Winter sind wir nun gewappnet. Der neue Kamin in der Lobbylounge wird dafür sorgen, dass unsere Gäste die Abende in gemütlicher Atmosphäre und wohliger Wärme bei uns in der Lobbybar genießen können. So fällt der Abschied vom Sommer gleich noch etwas leichter.

23.08.2018 Richtfest wird gefeiert

Am 23.08. war das oberste Dach fertig. Und das sollte natürlich auch gefeiert werden. Bei einem kleinen Richtfest wurde mit gutem Essen und Trinken den beteiligten Handwerkern und Planern gedankt. Der Zimmermann der Firma Forster hielt gekonnt den Richtspruch und wünschte dem Hause alles Gute. Wir sind dankbar dafür, dass uns bis jetzt keine Unfälle heimgesucht haben und möchten an dieser Stelle nochmals allen Beteiligten danken: Unserem Entwurfsarchitekten Wolfgang Eckle, dem Planungsbüro Oberschelp, dem Generalunternehmer Geiger Schlüsselfertigbau, dem Bauunternehmen Härle, der Abbruchfirma Lämmle, Elektro ETP, Sanitär und Heizungsbau Fendt und vielen weiteren tollen Handwerkern.

    

18.08.2018 Fast oben angekommen

Aktuell sind die Rohbauer dabei die Wände des obersten Geschosses zu errichten. Hier werden nur noch wenige Wände in Beton gegossen, daher geht es jetzt mit Kalk-Zement-Ziegeln schnell voran. In der kommenden Woche wird die letzte Decke, also das Dach, betoniert. Parallel dazu laufen die technischen Ausbauarbeiten im Inneren: Der Schwimmbadbauer hat die Rohinstallation bereits abgeschlossen. Die Sanitärfirma hat im neuen Küchenbereich Frischwasser und Abwasser verlegt und der Trockenbauer stellt bereits die Zwischenwände im Erdgeschoss für Frühstücksraum, Bootshaus, Gästezimmer und Gästebäder. Zeitgleich werden die Decken von Hallenbad und Frühstücksraum mit Bitumen abgedichtet, so dass schon bald die ersten Fensterelemente montiert werden können.

13.07.2018 Das Erdgeschoss entsteht

Momentan werden die letzten Wände im Bereich Frühstücksraum gestellt, so dass wir das Flachdach über Erdgeschoss in der nächsten Woche Schalen können. Dies ist dann die letzte große Decke, die zum Betonieren verbleibt. Im neuen Zimmertrakt ist bereits die Decke über dem Erdgeschoss fertiggestellt und die Zimmereinteilung ist bereits erkennbar.

Für die nächsten beiden Stockwerke werden in diesem Bereich Filigrandecken verbaut, so dass wir hier etwas schneller vorankommen. Wir hoffen, dass wir den geplanten Fertigstellungstermin für den Rohbau mit Anfang August einhalten.

11.07.2018 Herzlich willkommen in der neuen Bar!

Ein weiterer „Meilenstein“ ist geschafft:

Seit 16.06.2018 arbeitet unser Barkeeper an neuer Wirkungsstätte. Sicherlich ist noch nicht alles fertig in der neuen Lobbybar, aber es ist gut zu erkennen, was hier geschaffen werden soll: Ein Ort für gemütliche und gesellige Stunden. Die Kombination aus Stein und Holz, Geradlinigkeit und Gemütlichkeit bildet den idealen Rahmen. In den vergangenen Wochen ging schon so einiges an Bier, Wein und Cocktails über den Tresen. Wir warten noch auf einige Möbel und Dekorationen, aber Einheimische sowie Hotelgäste dürfen gern schon mal auf ein Glas vorbeikommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

13.06.2018 Spunddielen werden gezogen

Nachdem alle Wände, die unter der Erde liegen, betoniert und ausgesteift sind, kann der Baugrubenverbau entfernt werden. Ein Baukran zieht in dieser Woche alle Spunddielen und die Arbeitsräume werden verfüllt.

Mittlerweile ist die Decke über dem Hallenbad – also der Boden des Erdgeschosses – geschalt und die ersten Wände des späteren Frühstückraums und Seminarraums können schon bald gestellt werden.

Beim Innenausbau zur Lobbybar geht es ebenfalls voran. Obwohl noch nicht alles ganz fertig ist, werden wir unser gesetztes Ziel einhalten: Am 15.06. werden wir den Barbetrieb aufnehmen und das erste frisch gezapfte Bier am neuen Tresen genießen.

18.05.2018 Der Rohbau wächst weiter

Der Neubau wächst Tag für Tag. Die Decke des Untergeschosses ist nun komplett betoniert, so dass die jetzt neu gestellten Wände bereits die ersten Gästezimmer im Gartengeschoss erahnen lassen. In der kommenden Woche werden die ersten Baugruben bereits wieder verfüllt und dann auch schon die Spunddielen gezogen. Unsere Rohbauer leisten derzeit eine tolle Arbeit.

Im Innenbereich „Lobbybar“ wird die Trockenbaudecke in der nächsten Woche gespritzt. Sofort m Anschluss kommt der Fliesenleger, damit wir unser nächstes Etappenziel erreichen könnnen: Inbetriebnahme der Lobbybar zum 15. Juni. Das wird zwar noch eine sportliche Herausforderung aber wir glauben fest daran

13.04.2018 So groß wird das neue Schwimmbecken

Aktuell werden die Wände im 2. Untergeschoss gestellt. Der Boden für das Schwimmbecken ist geschalt und soll nächste Woche betoniert werden. Auf dem Bild ist die spätere Form des Schwimmbeckens anhand der roten Schaltafeln bereits gut zu erkennen. Auch wenn es noch ein wenig dauert bis wir den Pool mit Wasser füllen können, weckt der Anblick doch schon erste Vorfreude.

10.04.2018 Die Rezeption zieht wieder im Haus Seeblick ein

Ziemlich genau drei Monate ist es her, dass die Rezeption in unser Stammhaus umquartiert wurde. In der Zwischenzeit erhielt die Lobby im Haus Seeblick ein neues Gesicht: neuer Eingangsbereich, neue Böden, An- und Umbauten, neue Farbgestaltung und natürlich eine neue Rezeption mit mehr Platz für unsere Gäste und unsere Mitarbeiter. Ein paar Details fehlen noch, aber das Rezeptionteam konnte bereits einziehen und freut sich sehr, unsere Gäste nun im neuen Ambiente begrüßen zu können. (Fotos folgen in Kürze)

27.03.2018 Die Bodenplatte ist fertig!

Genauer gesagt sind es 5 verschiedene Bodenplatten, die gebaut wurden, alles in absolut wasserdichter Ausführung. Grund dafür sind verschiedene Ebenen und Höhendifferenzen zwischen den Bereichen Tiefgarage, Schwimmbadtechnik, Tiefgaragenrampe und Verbindungsflur. Nachdem nun alle Böden betoniert wurden, sind auch schon die ersten Kellerwände geschalt, armiert und gegossen. Die Rohbauer sind sich einig, dass die jetzt kommenden Geschosse wesentlich schneller voranschreiten werden. Wir freuen uns nun darauf, das Gebäude wachsen zu sehen.

Übrigens werden die Zimmer im Haus Seeblick wie geplant zu Ostern wieder in Betrieb genommen. Die Zimmer wurden gestrichen, der Aufzug saniert  und der neue Haupteingang aktiviert.

21.02.2018 Abbrucharbeiten im Haus Seeblick

Seit 15. Januar sind die Abbrucharbeiten im Haus Seeblick in vollem Gange. Alle bisherigen Bereiche wie Rezeption, Lobbybar, Frühstücksraum und WC-Anlagen wurden komplett zurückgebaut und bis auf die Rohmauern entkernt . Mit Hilfe von Kleinbaggern und Abbruchroboter wurden 100 qm Stahlbetonwände ausgebaut und die darüberliegenden Decken mit insgesamt 160 Stahlstützen provisorisch abgestützt. Nachdem dies bis Mitte Februar größtenteils geschafft wurde, geht es nun bereits wieder an das Aufbauen im Bereich der neuen Rezeption. Hier wird diese Woche bereits Fußbodenheizung und Estrich verlegt. Das Etappenziel „Fertigstellung Rezeption“ soll bis Mitte April erreicht werden.

20.02.2018 Kampf gegen den hohen Bodenseepegel

Die Erdbauarbeiten haben Anfang Januar den kritischen Bereich des Grundwasserspiegels erreicht. Allen war bewusst, dass die örtlichen Bodenverhältnisse die Wasserhaltung schwer machen. Erhofft hatten wir uns für Januar einen möglichst niedrigen Wasserstand. Das Gegenteil war der Fall – der Bodenseepegel war Mitte Januar so hoch wie noch nie. Mit viel Geduld und Können haben es die Rohbauer trotz allem geschafft, die ersten Bodenteile wie Aufzugschacht und Pumpensumpf zu betonieren. Inzwischen wurden über 600 LKW Ladungen Aushub abtransportiert, 2 Krane aufgestellt, hundert Tonnen Eisen bereits gebunden und nun stehen wir kurz davor die Bodenplatte zu betonieren.

15.01.2018 Rezeption, Frühstück und Bar ziehen um

In den vergangenen Tagen war das Team des Hotels damit beschäftigt alle Bereiche aus dem Erdgeschoss des Haus Seeblick in unser Stammhaus zu verlagern. Rezeption und Hotelbar befinden sich nun vorübergehend im Stammhaus auf der anderen Straßenseite (Eingang 2). Das Frühstück wird bis auf Weiteres im Restaurant (Wintergarten) serviert. Unsere Gäste nehmen diese Veränderungen durchweg positiv wahr und auch die Mitarbeiter haben sich schnell zurecht gefunden.

12.01.2018 Die Bauarbeiten schreiten voran

Nach einer Pause über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel, schreiten die Baumaßnahmen nun weiter voran. Während hinter dem Haus die Baugrube weiter in die Tiefe wächst, wird nun auch das Erdgeschoss von Haus Seeblick für den Umbau vorbereitet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close